Hier findest du alle bereits erschienenen Bücher
und Reihen aus dem New Adult Genre

PRESTIGE REIHE

KINGSFALL

PRESTIGE I

SAVANNAH
Vor einem Jahr ist meine Schwester Samantha gestorben. Selbstmord, sagen sie. Aber ich kann das nicht glauben. Auf der Suche nach Antworten bin ich auf Prestige gestoßen - eine zwielichtige und scheinbar geheime Studentenverbindung der Baylor University, die Samantha besuchte. Dieses College ist der Schlüssel, das spüre ich. Deswegen habe ich mich gegen den Rat meiner Eltern ebenfalls dort eingeschrieben. Ich habe mir geschworen, hier der Wahrheit auf den Grund zu gehen. Und ich weiß genau, wer sie mir verraten kann. Sein Name ist Kaylan King, Anführer von Prestige. Verboten gut aussehend, angeblich komplett verkorkst und wahnsinnig gefährlich. Doch in seiner Gegenwart schlägt mein Herz jedes Mal schneller, und das nicht aus Angst.

KAYLAN
Nach dem Tod von Samantha war endlich wieder Ruhe in unserer Studentenverbindung eingekehrt. Denn eigentlich soll niemand von Prestige wissen - so exklusiv sind wir. Doch dann kam sie. Ihr Name ist Savannah. Sie ist mutig, wild, vorlaut und stellt zu viele Fragen. Auf der Suche nach Antworten zum Tod ihrer Schwester wird sie sich noch in Gefahr bringen. Es sollte mir egal sein, doch in ihrer Gegenwart schlägt mein Herz jedes Mal schneller, und sie weckt Gefühle in mir, die ich seit Ewigkeiten unter Verschluss halte.

KNIGHTRISE

PRESTIGE II

HOLDEN
Vor einem Jahr verlor ich das Mädchen, das ich liebte. Und mit ihr auch einen Teil von mir selbst. Mir wurde alles genommen. Meine Hoffnung, Liebe und unsere gemeinsame Zukunft. Seit ihrem Tod ist jeder Tag eine Qual und eine einzige Lüge. Der Schmerz zerreißt mich und ich fühle mich innerlich tot. Denn ich konnte nicht verhindern, dass sie stirbt. Doch als ich eines Abends am Rande der Verzweiflung bin, taucht auf einmal SIE auf. Ihr Name ist Skylar. Sie ist anders, klug, einfühlsam und sie versteht mich. Ich bin überzeugt, dass sie der Schlüssel für all meine Fragen zu Samanthas Tod sein könnte. Doch wie kann ich sie überzeugen, mir zu helfen?

SKYLAR
Freiheit. Dafür bin ich an die Baylor Universität gekommen. Als Tochter einer Senatorin, für die nichts je gut genug sein kann, bin ich froh, der perfekten Welt und den Erwartungen meiner Mutter entflohen zu sein. Endlich darf ich sein, wer ich wirklich bin. Hier am College kann ich unsichtbar sein. Es reden ohnehin alle nur von diesem einen Vorfall vor über einem Jahr, über den schrecklichen Selbstmord von Samantha Fields. Und über IHN. Sein Name ist Holden und ich möchte ihn retten. Ich muss! Doch je näher ich ihm komme, desto mehr habe ich das Bedürfnis, ihm nicht nur dabei zu helfen, seine Antworten zum Tod seiner Freundin zu finden, sondern auch sein gebrochenes Herz wieder zusammenzusetzen.

REIGNDOWN

PRESTIGE III

Carter
Es ist nicht leicht, für alle immer der Strahlemann zu sein, der ich in Wahrheit nicht bin. Jeden Tag setze ich meine Maske des stets gut gelaunten, grinsenden Sunnyboys auf, nur um niemandem zeigen zu müssen, was sich tief in mir wirklich verbirgt. Ich spiele eine Rolle, von denen nicht einmal meine besten Freunde ahnen, wie entfernt sie von der Realität ist – von meiner Realität. Ich fühle mich taub und, trotz der Jungs bei Prestige, häufig allein. Bis sie plötzlich auftaucht und mich buchstäblich zu Boden wirft. Ihr Name ist Bethany Saintclare und ich erkenne mich in ihr wieder. Unser Schicksal ist beinahe dasselbe. Vielleicht habe ich deswegen das Gefühl, ihr näher zu sein, als jemals einem anderen Menschen zuvor. Ich brauche sie bei mir. Doch wie hoch wird der Preis sein, den ich dafür zahle?

Bethany
Vertrauen – etwas, das ich vor Jahren verloren habe und seitdem nicht einmal mehr mir selbst schaffe entgegenzubringen. Mit dem Tod meiner Mutter verlor ich auch gleichzeitig meinen Vater. Mein ganzes Leben wurde von einer Sekunde auf die andere in Fetzen gerissen. Und erst nach meiner Flucht ans andere Ende des Landes finde ich endlich wieder so etwas wie Normalität und Ruhe. Zumindest bis er auftaucht und mich, mit all meiner Angst, herausfordert. Sein Name ist Carter Reign und er ist wie ich: gebrochen und das Kind eines Mörders. Sein Schmerz spiegelt sich in meinem. Vielleicht fühle ich mich deswegen so sehr zu ihm hingezogen, dass ich manchmal meine Vorsicht vergesse und mich seinetwegen in Situationen begebe, die mich an meine schlimmsten Albträume erinnern.

WRECKED REIHE

Love me LORDLY

WRECKED I

Wenn er mich ansieht, fühle ich mich wertvoll
Alice Hollister ist arm wie eine Kirchenmaus. Sie arbeitet hart, um über die Runden zu kommen und zu überleben. Was es aber heißt, richtig zu leben, weiß sie nicht. Bis sie eines Tages zufällig den schicken Luxuswagen eines Mannes schrammt, der ihr, um ihre Schulden bei ihm zu begleichen, ein Angebot macht, das sie nicht ausschlagen kann. Trotz seiner kühlen, selbstgefälligen und direkten Art, fühlt sie sich von ihm angezogen. Und so lässt sie sich von ihm in etwas hineinziehen, aus dem es keinen Ausweg gibt.

Wenn sie an meiner Seite ist, bin ich ein besserer Mann
Kian Paxton weiß nicht, wohin mit dem vielen Geld. Partys, Alkohol und Frauen sind seine Welt und er will nur ungern darauf verzichten. Als ihm sein Stiefvater und Boss ein Ultimatum setzt, kommt ihm die unschuldige, arme Alice gerade recht. Sie ist anständig und zurückhaltend, genau das, was es braucht, um an das zu gelangen, worauf er keinesfalls verzichten will. Doch hat er keine Sekunde damit gerechnet, sein Vorhaben dabei aus den Augen zu verlieren, je näher er Alice kommt.

Das Buch hat ca. 380 Print-Seiten und ist in sich abgeschlossen und kann unabhänging von anderen Büchern der Reihe gelesen werden.

Hurt me GENTLY

WRECKED II

Dank ihr bekommt mein Leben wieder einen Sinn
Grayson Lockwood hat alles, was er sich nur wünschen kann und gleichzeitig nichts, was von Bedeutung ist. Der junge Alleinerbe eines Milliardenkonzerns bekommt nie genug und nur Drogen scheinen sein Verlangen nach Mehr und den bitteren Schmerz in seinem Inneren für einen kurzen Moment zu stillen. Bis er eines Nachts bei einem seiner Abstürze Eden begegnet, die ihn unerwartet vor dem Fall bewahrt und Grays Interesse weckt. Denn das scheinbar traumatisierte Mädchen mit den geheimnisvollen Augen, die ihn an den Atlantik erinnern, spricht nicht – ganz egal, was er versucht. Und das will der rastlose Junggeselle unbedingt ändern. Denn Gray ahnt vom ersten Moment an, Eden könnte genau das Abenteuer sein, auf das er sein Leben lang gewartet hat.

Dank ihm schaffe ich es endlich zu verzeihen
Eden Larson hat alles verloren. Seit eines traumatischen Erlebnisses lebt die junge Frau auf eigenen Wunsch zurückgezogen in einer psychiatrischen Einrichtung. Denn das, was sie gesehen hat, scheint unvergesslich und grausam. Seit diesem tragischen Tag, der ihr Leben für immer veränderte, schweigt sie. Nicht einmal mit ihrem Therapeuten hat sie je ein Wort gesprochen. Doch dann platzt plötzlich Gray in ihr Leben und wirkt genauso zerstört und kaputt, wie sich Eden fühlt. Sie weiß, sie sollte sich schleunigst von ihm und seinen bösartigen Launen fernhalten, schafft es aber nicht, ihn mit seinem Schmerz und dem Drogenproblem alleinzulassen. Unerträgliche Schuld nagt an ihr und sie beschließt, diesmal alles richtig zu machen und Gray vor sich selbst zu retten.

Crush me TENDERLY

WRECKED III

Er bedeutet Freiheit
Harper Campbells Leben besteht seit ihrer Kindheit aus Verzicht und Disziplin. Seit ihrer Kindheit dreht sich ihre Welt nur um eine Person – ihren kleinen autistischen Bruder Casper. Um ihm eines Tages eine erstrebenswerte Zukunft ermöglichen zu können, greift sie ihren Eltern finanziell unter die Arme und jobbt als Hausmädchen. Als sie von den reichen Prices eingestellt wird, ahnt sie nicht, auf was – oder wen – sie sich damit einlässt. Denn vor allem Easton Price, der älteste Sohn der Familie, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Harper so schnell wie möglich wieder loszuwerden. Doch die junge Frau denkt nicht daran, ihm das Spielfeld freiwillig zu überlassen, lehnt sich gegen ihn auf und blickt so ungewollt, aber gleichzeitig voller Faszination hinter seine selbstgefällige, finstere Fassade.

Sie bedeutet Hoffnung
Easton Price ist ein Mistkerl vor dem Herren. Er legt es darauf an, verachtet und gefürchtet zu werden. Zwischenmenschliche Beziehungen oder Geld sind ihm egal. Nur seinen jüngeren Bruder und seine drei besten Freunde lässt er an sich heran – doch selbst diese niemals zu nah. Denn Easton ist jähzornig und leidet unter unkontrollierbaren Aggressionen. Als Harper Campbell in sein Leben tritt, weiß er sofort, dass er sich von ihr fernhalten muss. Viel zu groß ist die Gefahr, dass diese hübsche, warmherzige Frau seinen harten Panzer knackt. Doch als er eines Nachts einen großen Fehler begeht und einen Mann fast zu Tode prügelt, ist es ausgerechnet Harper, die stets an seiner Seite ist, ihm hilft und unverhofft einen anderen Weg aufzeigt.

Play me VICIOUSLY

WRECKED IV

Um ihr Herz zu gewinnen, setze ich alles auf eine Karte
Nash Leighton ist ein Gewinner. Dank seiner durchtriebenen Gerissenheit und Intelligenz ist er es gewohnt, aus jedem Spiel, jeder Wette und aus jeder Lebenslage als Sieger hervorzugehen. Nur ein Spiel konnte er bisher nicht gewinnen: das gegen sich selbst. Denn seit Jahren kämpft er nicht nur vergeblich gegen seine Spielsucht, sondern auch gegen die Dämonen aus seiner Vergangenheit. Als seine Glückssträhne ein jähes Ende findet und alles droht, wie ein Kartenhaus einzustürzen, stolpert ausgerechnet Sutton Blakeley wieder in sein Leben. Die einzige Frau, an die er je etwas verloren hat - nämlich sein Herz. Sie hat es gestohlen und in tausend Teile zerbrochen. Aber seit damals hat sich einiges verändert - nur die Gefühle scheinen noch immer dieselben. Doch gilt wirklich: Pech im Spiel, Glück in der Liebe?

Um ihn zu retten, gehe ich "all in"
Sutton Blakeley ist eine Verliererin. Im Spiel des Lebens hatte sie schon immer schlechte Karten und musste im Gegensatz zu anderen für alles, was sie erreicht hat, hart kämpfen. Um ihre Pechsträhne zu besiegen, wagt sie einen Neuanfang in ihrer alten Heimat Florida. Doch kaum angekommen, trifft sie ausgerechnet auf Nash Leighton: den einzigen Mann, der sie je fasziniert, aber mit seinem Geld und dem perfekten Schein gleichzeitig abgeschreckt hat. Ausgerechnet er muss ihr jetzt aus einer gefährlichen Lage helfen. Dabei muss sie feststellen, dass Nash sich mit der Zeit verändert hat - das Kribbeln, das sie in seiner Gegenwart immer schon gespürt hat, hingegen nicht. Um hinter seine Fassade sehen zu können, muss sie einen hohen Einsatz wagen. Doch entpuppt sich Nash als Hauptgewinn oder wird er ihre größte Niederlage?

Push me SLIGHTLY

WRECKED V

Everly Hudson weiß nicht mehr weiter. Fast ihr gesamtes Leben kämpft sie schon gegen sich selbst und vor allem gegen ihre Gefühle – die Art Gefühle, die häufig zu groß für sie sind und vor allem zu viel. Sie weiß nicht, wie sie damit zurechtkommen soll und weiß häufig keinen Ausweg mehr. Deswegen steht sie manchmal auf der Klippe hoch oben über dem Atlantik und will eigentlich nur noch eins: springen. Doch sie tut es nicht. Nie. Bis eines Tages das Schicksal selbst darüber entscheidet und sie unerwartet in den Ozean hinabstürzt und plötzlich um ihr Leben kämpfen muss. Fast verliert sie die Hoffnung, wäre da nicht Weston Price, der sie nicht nur unverhofft aus dem Atlantik rettet, sondern auch dafür sorgt, dass sie womöglich endlich die Hilfe bekommt, die sie braucht.

Weston Price hat es satt, von seinen Freunden immer nur als der »kleine Bruder von Easton Price« gesehen zu werden. Er fühlt sich nicht mehr ernst genommen und häufig nur noch als das fünfte Rad am Wagen. Um seinen Kopf nach dem Streit mit seinen Freunden wieder klar zu bekommen, stürzt er sich deswegen eines Nachts mit seinem Surfbrett in den stürmischen Atlantik. Doch was er dort findet, sind nicht nur tosende Wellen, sondern auch eine junge Frau, die um ihr Leben kämpft. Nur mit großer Willenskraft und Entschlossenheit schafft er es, sie zu retten, verliert selbst dabei aber etwas ganz Entscheidendes: sein Herz. Denn das Mädchen, das ihn so sehr an die kleine Fee aus Peter Pan erinnert, gibt ihm ein Gefühl, das ihm sonst niemand anderes geben kann - nämlich das Gefühl, gebraucht zu werden.

Copyright © 2021 Katie Weber